Mike Börsting und die Legdener wollen in neuer Umgebung an die erfolgreiche Vorsaison anknüpfen. Der Spielertrainer fällt allerdings mit einem Kreuzbandriss noch lange aus.
Mike Börsting und die Legdener wollen in neuer Umgebung an die erfolgreiche Vorsaison anknüpfen. Der Spielertrainer fällt allerdings mit einem Kreuzbandriss noch lange aus. © Sascha Keirat
Fußball-Kreisliga A

SuS Legden: Trotz Staffelwechsel große Ambitionen

Der SuS Legden hat den Staffelwechsel zurück in die Kreisliga A1 vollzogen. Neue Liga, neue Gegner. Die großen Ambitionen bleiben bestehen. Das Ziel: den Teams von oben Paroli bieten.

Dem SuS Legden steht eine spannende Spielzeit bevor. Nach sechs Jahren in der Kreisliga A2 ist die Mannschaft in die Ahauser Staffel zurückgekehrt. Trainerduo Mike Börsting und Frank Rose erwartet in der kommenden Saison neue Gegner. Für Zurückhaltung bei den Saisonzielen sorgt der Staffelwechsel allerdings nicht. Die Legdener wollen mindestens den dritten Platz aus der Vorsaison bestätigen. Selbst eine Beteiligung im Meisterschaftskampf scheint vorstellbar.

Rückblick

Personal

Mannschaft

Trainer

Erwartungen

Vorbereitung

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.