Fußball-Oberliga

Termin-Wirrwarr: Hin und Her bei Vredener Spielansetzung

In der Oberliga Westfalen ist das Termin-Chaos komplett. Zwar gab der FLVW am Freitagnachmittag den Spielplan für die Abstiegsrunde mit Beteiligung der SpVgg Vreden heraus. Doch wenig später folge die nächste Änderung.
Die Vredener um Trainer Engin Yavuzaslan müssen nach dem Spielabbruch in Siegen erst einmal abwarten
Die Vredener um Trainer Engin Yavuzaslan müssen nach dem Spielabbruch in Siegen erst einmal abwarten © Sascha Keirat

Auslöser für das derzeitige Wirrwarr um den Oberliga-Spielplan war der Abbruch der Vredener Partie in Siegen am Donnerstagabend.

Nachdem der westfälische Fußballverband am Freitagmittag zunächst den Spielplan herausgegeben und auch ein Heimspiel der SpVgg Vreden für diesen Sonntag gegen den Holzwickeder SC unter Vorbehalt angesetzt hatte, folge kurz darauf wieder die Rolle rückwärts: Das Spiel hat der Verband nun doch wieder abgesetzt.

Auf seiner Facebookseite „Oberliga Westfalen“ ließ der FLVW am Nachmittag verlauten: „Die geplanten Partien mit Beteiligung der SpVgg Vreden und der Sportfreunde Siegen werden für dieses Wochenende abgesetzt. Der wegen des Flutlichtausfalls verursachte Spielabbruch von gestern Abend wird derzeit noch aufgearbeitet.“

Die Vredener, also Klubchef Christoph Kondring und Trainer Engin Yavuzaslan, gingen am Freitagabend beide noch davon aus, dass am Samstag über das Siegen-Spiel entschieden und die Partie gegen Holzwickede dann am Sonntag stattfinden wird.

1. Spieltag, Sonntag, 10. April:

TSG Sprockhövel – Westfalia Herne 15.00

SpVgg Vreden – Holzwickeder SC abgesetzt*
*endgültige Entscheidung am Samstag

SG Finnentrop/Bamenohl – TuS Ennepetal abgesetzt

Preußen Münster II – Hammer SpVg 15.00

TuS Haltern – RSV Meinerzhagen 15.00

Victoria Clarholz spielfrei

2. Spieltag, Donnerstag, 14. April:

Victoria Clarholz – Preußen Münster II 19.00

Hammer SpVg – Finnentrop/Bamenohl 19.00

TuS Ennepetal – SpVgg Vreden 19.00

Holzwickeder SC – TuS Haltern 19.00

RSV Meinerzhagen – TSG Sprockhövel 19.00

Westfalia Herne spielfrei

3. Spieltag, Montag, 18. April:

SpVgg Vreden – Hammer SpVg 15.00

Finnentrop/Bamenohl – Victoria Clarholz 15.00

Preußen Münster II – SC Westfalia Herne 15.00

RSV Meinerzhagen – Holzwickeder SC 15.00

TuS Haltern – TuS Ennepetal 15.00

TSG Sprockhövel spielfrei 15.00

4. Spieltag, Sonntag, 24. April:

Victoria Clarholz – SpVgg Vreden 15.00

Hammer SpVg – TuS Haltern 15.00

Holzwickeder SC – TSG Sprockhövel 15.00

TuS Ennepetal – RSV Meinerzhagen 15.15

Westfalia Herne – Finnentrop/Bamenohl 15.15

Preußen Münster II spielfrei

5. Spieltag, Sonntag, 1. Mai:

TSG Sprockhövel – SC Preußen Münster II 15.00

SpVgg Vreden – Westfalia Herne 15.00

Holzwickeder SC – TuS Ennepetal 15.00

RSV Meinerzhagen – Hammer SpVg 15.00

TuS Haltern – Victoria Clarholz 15.00

SG Finnentrop/Bahmenohl spielfrei

6. Spieltag, Donnerstag, 5. Mai:

Victoria Clarholz – RSV Meinerzhagen 19.00

Hammer SpVg – Holzwickeder SC 19.00

TuS Ennepetal – TSG Sprockhövel 19.00

Preußen Münster II – SG Finnentrop/Bamenohl 19.00

Westfalia Herne – TuS Haltern 19.00

SpVgg Vreden spielfrei

7. Spieltag, Sonntag, 9. Mai:

TSG Sprockhövel – SG Finnentrop/Bamenohl

SpVgg Vreden – Preußen Münster II

Holzwickeder SC – Victoria Clarholz

RSV Meinerzhagen – Westfalia Herne

TuS Ennepetal – Hammer SpVg

TuS Haltern spielfrei

8. Spieltag, Sonntag, 15. Mai:

Victoria Clarholz – TuS Ennepetal 15.00

Hammer SpVg – TSG Sprockhövel 15.00

SG Finnentrop/Bamenohl – SpVgg Vreden 15.00

Preußen Münster II – TuS Haltern 15.00

Westfalia Herne – Holzwickeder SC 15.15

RSV Meinerhagen spielfrei

9. Spieltag, Sonntag, 22. Mai:

TSG Sprockhövel – SpVgg Vreden 15.00

Hammer SpVg – Victoria Clarholz 15.00

RSV Meinerzhagen – Preußen Münster II 15.00

TuS Haltern – SG Finnentrop/Bamenohl 15.00

TuS Ennepetal – Westfalia Herne 15.15

Holzwickeder SC spielfrei

10. Spieltag, Sonntag, 29. Mai:

TSG Sprockhövel – Victoria Clarholz 15.00

SpVgg Vreden – TuS Haltern 15.00

SG Finnentrop/Bamenohl – RSV Meinerzhagen 15.00

Preußen Münster II – Holzwickeder SC 15.00

Westfalia Herne – Hammer SpVg 15.15

TuS Ennepetal spielfrei

11. Spieltag, Montag, 6. Juni:

Victoria Clarholz – Westfalia Herne 15.00

TuS Ennepetal – Preußen Münster II 15.00

Holzwickeder SC – SG Finnentrop/Bamenohl 15.00

RSV Meinerzhagen – SpVgg Vreden 15.00

TuS Haltern – TSG Sprockhövel 15.00

Hammer SpVg spielfrei

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.