Fußball

TG Almsick hat die Trainerfrage für die neue Saison geklärt

Pünktlich zur Rückkehr in den geregelten Trainingsbetrieb hat die TG Almsick Fakten geschaffen und sein Trainerduo für die neue Spielzeit in der Kreisliga B nun offiziell präsentiert.
Das Trainerduo für die kommende Saison bei der TG Almsick: Tino Samele (l.) und Falk Kappenhagen © TG Almsick

Wie bereits berichtet hatte sich die Sportliche Leitung des B-Ligisten, Arkadiusz Winiarski und Marcel Brockherde, zu Beginn des Lockdowns im November mit Trainer André Menke auf eine Trennung verständigt. „Beide Seiten waren sich einig, dass die Leistung der Mannschaft nicht zufriedenstellend war“, erklären die Almsicker aktuell noch einmal auf ihrer Facebookseite.

Für die Nachfolge wurde ein Duo aus den eigenen Reihen gewählt – und zwar Falk Kappenhagen und Tino Samele, bis dahin schon Co-Trainer. „Zwei aktive Spieler, die viel Erfahrung mitbringen und Lust auf mehr haben. Wir freuen uns sehr, dass beide für die neue Saison zugesagt haben.“

Bei Falk Kappenhagen, Neuzugang im vergangenen Sommer, war zunächst unklar, inwiefern er das Amt aufgrund der privaten Situation übernehmen könne. Nun bleibt er dem Verein als Coach erhalten und hat mit Tino Samele den besten Almsicker Torjäger der vergangenen zehn Jahre an seiner Seite.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.