Lea Stampfer (r.) und die Frauen von Union Wessum haben am vierten Spieltag in der Landesliga Staffel 3 die Tabellenspitze übernommen. © Johannes Kratz
Fußball: Frauen-Landesliga

Weiter ohne Gegentor: Union-Frauen klettern auf den Spitzenrang

Mit dem 3:0-Erfolg bei Borussia Münster klettert Wessum in der Landesliga auf Rang eins. Vor allem dank der stabilen Hintermannschaft. Der FC Oeding holt ganz spät einen Punkt in Gremmendorf.

Bei Borussia Münster tat sich Union Wessum in Halbzeit eins schwer. „Wir mussten uns erst einmal an den kleinen, schmalen Platz gewöhnen und hatten nicht wie gewohnt Zugriff aufs Spiel“, sagte Trainer Heiko Robra. „Mein Lob geht an die Abwehr. Wir haben in den vier Punktspielen und im Pokal noch kein einziges Gegentor kassiert. Das war im Vorjahr noch ganz anders.“

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.