Mitte Juni 2004 sorgte der SV Yeni Genclik für Schlagzeilen: Für die professionelle Vorbereitung auf das Entscheidungsspiel gegen Wanne 11 im Goldschmiedingpark, die Niederlage in Herne sowie die „Kampfansage“, einen neuen Anlauf zu nehmen. © Lukas / Montage Hasken
Sportgeschichten

Als der Glücksbringer ging, schoss der SV Yeni Genclik 2004 am Aufstieg vorbei

Vor 17 Jahren klopfte der SV Yeni Genclik an die Bezirksliga-Tür. Dabei hatten die Kicker vom Fuchsweg Unterstützung von einem ihrer Vorbilder. Die Hilfe wirkte aber nur 120 Minuten.

An Dramatik war das Fußball-Spiel kaum zu überbieten, über das diese Zeitung im Lokalsport-Teil vor 17 Jahren berichteten. Der Artikel war am 14. Juni 2004 überschrieben mit den Worten „Tränen flossen in Strömen“.

5:7 nach 90 Minuten, Verlängerung und Elfmeterschießen

Probleme trotz 2:0-Führung

14. Juni 2004: SV Yeni im Aufstiegsspiel

2:0 als Kopie des 1:0

Rot gegen Taubstummen

Prompt aufgestiegen

Über den Autor
Redakteur
Ein Journalist macht sich aus Prinzip keine Sache zu eigen, nicht einmal eine gute (dieses Prinzip ist auch das Motto des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises).
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.