Westfalenligist Wacker Obercastrop ist in der Saison 2022/23 in Castrop-Rauxel das absolute Nonplusultra. Da der heimischen Kicker-Zunft ein Landesligist fehlt, ist die Kluft zu den weiteren Mannschaft groß geworden.
Westfalenligist Wacker Obercastrop ist in der Saison 2022/23 in Castrop-Rauxel das absolute Nonplusultra. Da der heimischen Kicker-Zunft ein Landesligist fehlt, ist die Kluft zu den weiteren Mannschaft groß geworden. © Jens Lukas
Meinung

Castrop-Rauxeler Fußball-Welt hat jetzt eine Lücke – die muss weg

Jahrzehntelang war die Castrop-Rauxeler Teams in den Ligen an einer Kette aneinandergereiht. In der Saison 2022/23 hat diese Kette ein Loch, da wir keinen Landesligisten gibt. Ein unhaltbarer Zustand, meint unser Autor. Ein Kommentar.

Gewöhnungsbedürftig ist die Castrop-Rauxeler Fußball-Welt in der Saison 2022/23 in den vergangenen drei Jahrzehnten war es stets so, dass die Mannschaften in den Spielklassen eine Phalanx bildeten – viele Jahre von der Bezirksliga hinab bis in die Kreisligen, oder auch über die Landesliga und Bezirksliga hinab.

Über den Autor
Redakteur
Ein Journalist macht sich aus Prinzip keine Sache zu eigen, nicht einmal eine gute (dieses Prinzip ist auch das Motto des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises).
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.