Wir haben die Online-Statistik der Lokalsport-Artikel von Januar bis Dezember 2020 ausgewertet. © Leonie Sauerland
Sportgeschichten

Castrop-Rauxeler Top 10 des Jahres: Auf Rang fünf landet ein Streitgespräch

Mit welchem Thema haben wir im Jahr 2020 den Nerv der Leser getroffen? Wir haben die Statistik der Online-Artikel ausgewertet - und präsentieren die Top 10. Platz fünf belegt eine Konfrontation.

Ob ein Artikel beim Leser gut ankommt, ist aus der gedruckten Zeitung heraus nur schwer festzustellen. Über die Online-Statistik lässt sich feststellen, womit unsere Redaktion den Nerv der Leser im Internet getroffen hat. Wir haben das Zahlenwerk von Januar bis Dezember 2020 ausgewertet.

Den fünften Platz der Rangliste nimmt ein Artikel, der am 21. Juni 2020 die Überschrift hatte: „In welcher Glaskugel hat er das denn gesehen?“ – Schlagabtausch zwischen Wacker und Bövinghausen.

Darin war zu lesen, wie Ajan Dzaferoski, der Vorsitzende des TuS Bövinghausen, die These aufstellt, dass sein Team die Wackeraner an der Spitze noch abgefangen hätte – wenn die Saison nicht wegen Corona abgebrochen worden wäre. Dazu nahm dann auch der Wacker-Vorsitzende Martin Janicki Stellung.

Unser Autor Lukas Wittland erklärt: „Wir kamen auf das Thema, weil die beiden Clubs Rivalen in der Landesliga waren. Es gab ja durchaus ein paar Nickeligkeiten zwischen den Vereinen. Deshalb habe ich auf Anraten des Dortmunder Kollegen Thomas Schulzke einfach mal beide angerufen und nachgehört, wie sie es finden, dass jetzt beide aufgestiegen sind. Und dass sie ja auch künftig eine Liga höher gegeneinander spielen werden.“

Hier ist der Original-Artikel zum Nachlesen

Ihre Autoren
Lokalsport Castrop-Rauxel
Ein Journalist macht sich aus Prinzip keine Sache zu eigen, nicht einmal eine gute (dieses Prinzip ist auch das Motto des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises).
Zur Autorenseite
Jens Lukas
Volontär
Als gebürtiger Dortmunder bin ich großer Fan der ehrlich-direkten Ruhrpott-Mentalität. Nach meinem journalistischen Start in der Dortmunder Stadtredaktion, schreibe ich mich gerade als Volontär durch die Redaktionen in der Region.
Zur Autorenseite
Lukas Wittland

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt