Castrop-Rauxeler Vereine ärgerten sich vor zehn Jahren über neue Gebühr

Redakteur
Dem Pöppinghauser Ärger über die neue Sportstättennutzungsgebühr machte Martin Gudd in einem Leserbrief (oben rechts) Luft. Unterdessen hatten Ulrich Romahn (Foto rechts, Mitte) und seine mittlerweile verstorbenen SSV-Mitstreiter Gerd Freiling (r) und Meinolf Schnettler (l) einen Vorschlag zur Güte gemacht, den die heimischen Sportler in einem Marsch zum Rathaus (Foto links) unterstützten. © Fotos Jens Lukas / Montage Nina Dittgen
Lesezeit

Klubs waren von Pro-Kopf-Lösung ausgegangen, Stadt wollte Stunden abrechnen

Über 1500 Sportler weniger im Folgejahr

Erhöhung der Beiträge um 3 Euro