Sportabzeichen

Ersttäter sind im Stadion an der Bahnhofstraße aufgetaucht

Mit rund einem Monat (Pandemie-)Verspätung hat am Mittwoch (2. Juni) in Castrop-Rauxel die Sportabzeichen-Saison begonnen. Trotz der Freiheiten kann das Prüfer-Team das Angebot noch nicht komplett ausrollen.
Wie hier im Jahr 2020 war den Absolventen des Sportabzeichens Wettergott Petrus zum Auftakt der Saison 2021 wohlgesonnen. © Manfred Hupka/SSV

20 Grad Celsius im Schatten, keine Wolke am Himmel. Wettergott Petrus meinte es gut mit Ute Spengler und ihrem Prüfer-Team des Castrop-Rauxeler Sportabzeichens. Das herrliche Wetter lockte zum Saisonauftakt zwölf Anwärter an, die im Jahr 2021 auf die Breitensport-Auszeichnung aus sind.

Schauplatz der Saisoneröffnung war am Mittwoch (2. Juni) das Stadion an der Bahnhofstraße. Sportabzeichenwartin Spengler sagte danach: „Es waren Feuerwehrbewerber, Feuerwehrbeamte sowie Stammgäste und Ersttäter dabei.“ Sie alle stellten sich den überwiegend leichtathletischen Herausforderungen.

12 Sportler konnte Ute Spengler (5.v.r.) beim ersten Prüfungsabend zum Sportabzeichen im Stadion an der Bahnhofstraße begrüßen.
12 Sportler konnte Ute Spengler (5.v.r.) beim ersten Prüfungsabend zum Sportabzeichen im Stadion an der Bahnhofstraße begrüßen. © Volker Bleck/SSV © Volker Bleck/SSV

Ute Spengler: „Alle haben sich sehr gefreut, dass es endlich und lang ersehnt wieder losging. Wie immer wurden die vier Kategorien Kraft, Koordination, Schnelligkeit und Ausdauer absolviert. Und alle waren sich einig, dass man nicht das letzte Mal zusammen auf dem Sportplatz war.“

Ab sofort kann mittwochs und freitags jeweils ab 18 Uhr geübt werden – im Stadion an der Bahnhofstraße sowie (freitags) auf dem Sportplatz an der Uferstraße in Ickern. Und der erste Termin für die Radfahr- und Walkingprüfung steht auch schon fest: Es wird der Samstag, 26. Juni, sein. Dann treffen sich Interessierte ab 15 Uhr am Rapensweg in Ickern.

Ein wöchentliches Angebot aus dem Prüfungs-Repertiore können Spengler und Co. noch nicht anbieten: Die Schwimmprüfungen beginnen erst mit dem Start der Sommerferien im Ickerner Parkbad Nord – also am Freitag, 2. Juli.

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt