In der Saison 2021/22 werden sich in der Kreisliga A wieder der SuS Merklinde (rote Trikots) und der VfB Habinghorst duellieren. Jetzt steht fest, ob sich der heimische Fußballkreis einen individuellen Saisonstart-Termin zuerechtlegen wird. © Jens Lukas
Fußball-Kreisliga

Fußballkreis Herne/Castrop-Rauxel hat sich auf Start-Termin festgelegt

Es ist Fakt, dass die überkreislichen Fußball-Ligen in Westfalen am 29. August mit den Punktspielen beginnen. Das heißt aber nicht, dass auch alle Kreisligen an diesem Tag starten müssen.

Der Verbands-Fußball-Ausschuss (VFA) hat in der zweiten Juni-Woche festgelegt, dass der Saisonstart in den überkreislichen Fußball-Spielklassen am letzten Sonntag im August sein wird. Einen Tag nach der Nachricht kamen die Kreisliga-Fußballer ins Grübeln. Denn Vorsitzende des Kreises Recklinghausen, Hans-Otto Matthey, erklärte, dass der 29. August für die Fußballkreise nicht bindend sei und er über einen individuellen Termin nachdenke.

Kreisvorsitzender ist auch in Westfalen ein Entscheider

Der Fußball-Obmann des Kreises Herne/Castrop-Rauxel, Andreas Pelzing (FC Frohlinde), gibt für alle Castrop-Rauxeler Zweifler in seinem Einflussbereich jedoch Entwarnung: „Wir starten mit dem Kreisliga-Fußball auch am 29. August.“ Alles andere sei auch komisch, da der Kreisvorsitzende Reinhold Spohn als VFA-Vorsitzender den 29. August als Start-Termin in den überkreislichen Ligen mitentschieden habe, so die Argumentation von Pelzing.

Fakt ist: Durch die Pelzing-Aussage haben nun alle Trainer der Castrop-Rauxeler Vereine in den Herner Kreisligen A, B und C terminliche Planungssicherheit und können sich auf eine Saison-Vorbereitungsphase konzentrieren, die erst Ende August vorbei ist.

Andreas Pelzing vom FC Frohlinde ist Fußball-Obmann im Kreis Herne/Castrop-Rauxel. © David Hennig/Fußballkreis Herne © David Hennig/Fußballkreis Herne

Jedoch darf dabei der heimische Kreispokal-Wettbewerb nicht außer Acht gelassen werden. „Am Sonntg, 22. August, soll die erste Runde unseres Kreispokals gespielt werden“, weiß Pelzing. Da auch Spiele im Westfalenpokal für diesen Sonntag terminiert seien, seien der SV Wacker Obercastrop und der FC Frohlinde zu diesem Zeitpunkt wohl im Verbands-Wettbewerb beschäftigt. „Alle anderen Castrop-Rauxeler und Herner Vereine können sich den 22. August als Kreispokal-Termin aber schon vormerken“, so Andeas Pelzing.

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Über 30 Jahre als Sportredakteur aktiv, bin ich nun im "Unruhestand" seit der Saison 2018/2019 als Freier Mitarbeiter für den Castroper Sport am Ball - eine neue, spannende Erfahrung. Meine journalistischen Fachgebiete sind alle Ballsportarten, die Leichtathletik und Golf. Mit den deutschen Spitzen-Fechtern war ich in den frühen 2000er-Jahren bei Welt- und Europameisterschaften in der "halben Welt" unterwegs.
Zur Autorenseite
Avatar

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt