Fußball

Nur fünf Vereine sind Augenzeugen bei Kreispokal-Auslosung

Der Bremer SV hat im DFB-Pokal den FC Bayern als Gegner gezogen. Nicht ganz so groß sind die Namen in den Kreispokal-Wettbewerben, die bald zur Auslosung kommen.
Ende August 2020 wurde das Kreispokal-Finale in Obercastrop ausgespielt. Der SV Wacker mit Spielführer Moritz Budde gewann mit 2:0 gegen den FC Frohlinde. Jetzt wird der Wettbewerb für 2021/22 ausgelost. © Volker Engel

Die Castrop-Rauxeler Vereine sind überwiegend im Fußballkreis Herne beheimatet. In diesem wird traditionell vor dem ersten Saisonspieltag die erste Kreispokalrunde ausgespielt. So auch in diesem Jahr. Damit können die Trainer bereits planen: Die Auftaktpartien müssen bis Sonntag, 22. August, absolviert sein.

Wacker, FCF, Wanne 11, DSC und Horsthausen sind eingeladen

Aufgrund der Corona-Pandemie findet die Auslosung der ersten Pokalrunde – anders als in den Jahren vor der Pandemie – in kleinem Rahmen statt. Die Vereinsnamen werden am Donnerstag, 29. Juli, aus der Lostrommel gezogen. Ab 18 Uhr ist der Schauplatz die Kreis-Geschäftsstelle in Herne (Schäferstraße 107).

Quasi als Zeugen sind Vertreter des Pokalverteidigers SV Wacker Obercastrop, des FC Frohlinde (Finalist von 2020) sowie des SV Wanne 11, des DSC Wanne und der Spvg Horsthausen dabei. Vereine, die nicht am Herner Kreispokal 2021/2022 teilnehmen möchten, müssen bis Sonntag, 18. Juli, Bescheid geben.

Der Fußballkreis Recklinghausen, in dem der TuS Henrichenburg als einziger Castrop-Rauxeler Verein vertreten ist, lost bereits am Samstag, 10. Juli, die erste Runde aus. 76 Vereine haben dafür gemeldet. Pokalspielleiter Andreas Mermann schaltet der ersten Runde am Sonntag, 8. August, eine „Findungsrunde“ vor. Diese umfasst zwölf Partien, also sind 24 Mannschaften im Einsatz.

Danach bleiben für die echte Auftaktrunde 64 Mannschaften im Lostopf. Zwei komplette Kreispokal-Runden steigen dann am Sonntag, 15. August, und Sonntag, 22. August. Diese müssen vor dem Start der Recklinghäuser Kreisligen am Sonntag, 29. August, abgeschlossen sein.

Im August 2021 wäre im Fußballkreis Recklinghausen somit schon das Achtelfinale erreicht. Die restlichen drei Runden bis zum Finale werden im Frühjahr 2022 ausgetragen.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.