Der Castrop-Rauxeler Adrian Brödner steht beim SV Phönix Bochum im Tor. © Volker Engel
Fußball-Bezirksliga 10

Phönix Bochum: Castrop-Rauxeler steht dort im Tor – Klub rettete sich ganz spät

Es ist Saisonstart. Wenn direkt ein Landesliga-Absteiger bei einem Bezirksliga-Beinahe-Absteiger kickt, steckt Würze in diesem Spiel - für beide. Die Neueinteilung der Bezirksliga Staffel 10 streut Pfeffer oberdrauf.

Für den SV Phönix Bochum und den FC Frohlinde wurde die Saison 2021/22 ein Krimi bis zum finalen Abpfiff. Während Phönix am abschließenden Spieltag noch aus der Asche kam – in der Liga blieb, stiegen Frohlindes Fußballer ab. Interessant aus Castrop-Rauxeler Sicht ist nach der Eingruppierung in die Bezirksliga 10: Was hat sich bei Phönix Bochum getan?

Adrian Brödner: „Die Liga ist durch die Castrop-Rauxeler und Dortmunder Vereine stärker geworden“

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Über 30 Jahre als Sportredakteur aktiv, bin ich nun im "Unruhestand" seit der Saison 2018/2019 als Freier Mitarbeiter für den Castroper Sport am Ball - eine neue, spannende Erfahrung. Meine journalistischen Fachgebiete sind alle Ballsportarten, die Leichtathletik und Golf. Mit den deutschen Spitzen-Fechtern war ich in den frühen 2000er-Jahren bei Welt- und Europameisterschaften in der "halben Welt" unterwegs.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.