Müssen die Vereine wegen Corona auch weniger Beiträge zahlen? © picture alliance/dpa
Fußball und Coronavirus

Sport-Lockdown – Das Problem liegt in den Kabinen und Vereinsheimen

Der Westfälische Fußballverband (FLVW) hat bis auf Weiteres die Saison parallel zum Lockdown Light gestoppt. Wir haben einige Kapitäne der überkreislichen Mannschaften nach ihrer Meinung befragt.

Am Abend nach der Bekanntgabe von Bundeskanzlerin Angela Merkel über bundesweite Corona-Einschränkungen hat auch der Westfälische Fußball- und Leichtathletik-Verband (FLVW) reagiert und vom 29. Oktober bis 30. November alle Amateur-Fußballspiele gestrichen.

Bastian Fritsch möchte Hygiene-Maßnahmen anpassen

Kapitän der Spvg Schwerin hat eine klare Meinung

Spielführer der SG Castrop denkt an die eigene Familie

Ihre Autoren
Freier Mitarbeiter
Über 30 Jahre als Sportredakteur aktiv, bin ich nun im "Unruhestand" seit der Saison 2018/2019 als Freier Mitarbeiter für den Castroper Sport am Ball - eine neue, spannende Erfahrung. Meine journalistischen Fachgebiete sind alle Ballsportarten, die Leichtathletik und Golf. Mit den deutschen Spitzen-Fechtern war ich in den frühen 2000er-Jahren bei Welt- und Europameisterschaften in der "halben Welt" unterwegs.
Zur Autorenseite
Redakteur
Ein Journalist macht sich aus Prinzip keine Sache zu eigen, nicht einmal eine gute (dieses Prinzip ist auch das Motto des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises).
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.