Die B-Junioren des FC Frohlinde gewannen im November 2019 den Kreispokal in ihrer Altersklasse durch einen Endspielsieg gegen Westfalia Herne. Jetzt steht fest, ob eine Titelverteidigung möglich ist. © Volker Engel
Fußball

Was passiert mit den unterbrochenen Kreispokal-Wettbewerben?

Nach der neuen Corona-Verordnung musste der Spielbetrieb im Amateur-und Jugendbereich eingestellt werden - zunächst bis Ende November. Ob es danach weitergeht, steht in den Sternen. Eine Entscheidung steht allerdings.

Wegen des Lockdown Light im November können die Castrop-Rauxeler Senioren- und Nachwuchsfußballer weder trainieren noch spielen. Alle Kicker hoffen, dass sie spätestens im Neuen Jahr 2021 wieder zu Punktspielen auflaufen können. In den vergangenen Wochen hatten auch die Kreispokal-Wettbewerbe in den Terminkalendern gestanden. Zu diesen gibt es jetzt Neuigkeiten.

Funktionäre diskutieren auf zwei Ebenen die Saisonfortsetzung

Im Fußballkreis Herne/Castrop-Rauxel wurden die Pokal-Turniere der A- bis D-Junioren abgebrochen und abgesetzt. Das gab jetzt Denis Wessel bekannt. Der Herner ist im Kreisjugendausschuss der Koordinator Spielbetrieb und hatte die bisherigen Runden annulliert. Dass bedeutet auch: Die B-Junioren des FC Frohlinde und die C-Junioren des SV Wacker Obercastrop bekommen erst frühestens in der Saison 2020/21 die Gelegenheit, ihre im November 2019 gewonnenen Kreispokal zu verteidigen.

Der Kreisjugendvorsitzende Bernd Götte (VfB Börnig) sagte dazu: „Da ja noch die im November ausgefallenen Junioren-Kreisliga-Partien und die Spiele, die wegen diverser Corona-Verdachtsfälle ausgefallen sind, nachgeholt werden müssen, brauchen wir Luft im Spielplan.“ Diese wird durch die Absetzung der Pokal-Wettbewerbe geschaffen. Im Bereich der A-bis C-Junioren wurde die Entscheidung auch vor dem Hintergrund getroffen, dass es in der Saison 2020/21 für die Kreispokalsieger keinen Westfalenpokal-Wettberwerb gibt.

Götte: „Mitte November treffen sich die Vertreter der sieben Ruhrgebiets-Fußballkreise in einer Videokonferenz, um über die weitere Vorgehensweise im Meisterschaftsspielbetrieb zu beraten. Auch der Westfälische Verbands-Jugendausschuss trifft sich Mitte November, um über die Fortsetzung des Spielbetriebs im überkreislichen Bereich zu diskutieren.“

In der Vitrine des SV Wacker Obercastrop steht aktuell die Trophäe für den Senioren-Kreispokalsieg 2020. © Volker Engel © Volker Engel

Steht durch den Abbruch des Junioren-Pokals auch der Senioren-Kreispokal bereits vor dem Aus? Dazu sagte Götte, der auch Stellvertretender Kreisvorsitzender hinter Reinhold Spohn (auch Pokalspielleiter) ist: „Das steht noch nicht fest. Wir werden wohl noch darüber reden. Aktuell haben wir noch Zeit. Und auch im Terminkalender ist wohl auch noch Platz.“

Über den Autor
Lokalsport Castrop-Rauxel
Ein Journalist macht sich aus Prinzip keine Sache zu eigen, nicht einmal eine gute (dieses Prinzip ist auch das Motto des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises).
Zur Autorenseite
Jens Lukas

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt