Sadiq Ajagbe (l.) bekommt heute von BSV-Trainer Gary Johnson (r.) bestimmt keine Tipps. Er wechselte im Sommer von Wulfen nach Essen. © Joachim Lücke
Basketball

Auftakt gegen einen alten Bekannten – BSV Wulfen empfängt ambitionierte Miners

Zum Saisonstart empfangen die BSV Münsterland Baskets Wulfen einen Aufsteiger, dessen Ambitionen sich an seinem Sportlichen Leiter festmachen lassen.

Raphael Wilder – dieser Name steht in der 1. Regionalliga West seit Jahrzehnten für Erfolg und Aufstieg. Ob mit Grevenbroich, Schwelm oder Schalke, der 68-jährige Wilder feierte mit allen den Sprung in die 2. Bundesliga, und genau das soll er als Sportlicher Leiter nun auch mit den Essener ETB Miners schaffen.

BG Dorsten - Schwelmer Baskets
Engagierter Coach an der Linie – so kennen die Basketballfans Raphael Wilder (hinten). In Essen ist er „nur“ Sportlicher Leiter. Trainer der Miners ist der 28-jährige Lars Wendt. © Rüdiger Eggert © Rüdiger Eggert

Der Auftaktgegner der BSV Münsterland Baskets Wulfen ist also gleich ein echter Prüfstein für die neuformierte Mannschaft von Trainer Gary Johnson. Profitieren könnte der BSV dabei allerdings davon, dass Essen kurzfristig seinen US-Aufbauspieler Chris Alexander verlor und der Einsatz des verletzten Deutsch-Polen Thomas Szewczyk fraglich ist.

Doch auch ohne die beiden schickt der Aufsteiger einen Kader ins Rennen, der sich sehen lassen kann. Vor allem in Korbnähe können Michael Agyapong, Nino Janoschek, der Ex-Wulfener Sadiq Ajagbe und 2,11-m-Mann Jozo Brkic jede Menge Power und Physis in die Waagschale werfen. Auf den Außenpositionen gehören Aufbauspieler Pat Carney, der Ex-Dorstener Lennart Weichsel und der Österreicher Fabian Richter zu den Leistungsträgern der Gäste.

Der BSV wird die zuletzt guten Leistungen der Vorbereitung also mindestens estätigen, wenn nicht steigern müssen, wenn er den erhofften erfolgreichen Saisonstart hinlegen will.

Center Michael Haucke könnte Wulfen dabei sicher sehr gut gebrauchen, doch ein Einsatz kommt für ihn nach Angaben des Vereins noch zu früh. Auch die beiden Youngster Jonas Brozio und Moe Sahin fehlen noch. Dafür sind Manuel Bojang nach seiner Gehirnerschütterung und Jonas Kleinert nach seiner Handverletzung wieder mit von der Partie.

  • 1. Regionalliga: BSV Wulfen – ETB Miners, Sa. 20 Uhr. SH Gesamtschule Wulfen, Midlicher Kamp.
Über den Autor
Sportredaktion
Sport ist für den Wulfener nicht nur ein wichtiger Bestandteil seines Arbeitslebens. Seit 1993 schreibt er als Mitarbeiter der Dorstener Zeitung über das Sportgeschehen in der Lippestadt, seit 1999 ist er als Redakteur für den Lokalsport in der Lippestadt verantwortlich. Dabei fasziniert ihn besonders die Vielfalt der Dorstener Sportszene, die von Fußball bis Tanzen und von Basketball bis Kitesurfen reicht.
Zur Autorenseite
Andreas Leistner

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.