Dorstens Nderim Pelaj (l.) und Wulfens Jonas Kleinert (r.) lieferten sich am 7. März dieses Jahres packende Zweikämpfe. Am Samstag mussten sie aber untätig zuhause sitzen. © Joachim Lücke
Basketball

BG Dorsten – BSV Wulfen reloaded

Am Samstagabend hätten sie ihr Derby gespielt, die Regionalliga-Herren der BG Dorsten und des BSV Wulfen. Doch Corona hat es verhindert. Wir helfen allen, die Entzugserscheinungen haben.

In der vergangenen Saison bot die Dorstener Zeitung beim Rückenrunden-Duell der beiden Teams in der KIA Baumann Arena erstmals einen Livestream der „Mutter aller Derbys“ an. Wer am Samstagabend wehmütig vorm Fernseher oder am Computer saß oder einen einsamen Spaziergang machte und dabei an packenden Basketball dachte, dem kann hier geholfen werden:

Über den Autor
Sportredaktion
Sport ist für den Wulfener nicht nur ein wichtiger Bestandteil seines Arbeitslebens. Seit 1993 schreibt er als Mitarbeiter der Dorstener Zeitung über das Sportgeschehen in der Lippestadt, seit 1999 ist er als Redakteur für den Lokalsport in der Lippestadt verantwortlich. Dabei fasziniert ihn besonders die Vielfalt der Dorstener Sportszene, die von Fußball bis Tanzen und von Basketball bis Kitesurfen reicht.
Zur Autorenseite
Andreas Leistner

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.