Weite Reise, junge Gegner - BG Dorsten muss nach Paderborn

Freier Mitarbeiter
Matthias Altekruse zieht zum Korb
Youngster Matthias Altekruse (M.) trifft mit der BG Dorsten in Paderborn ausnahmsweise auf Gegenspieler, die nicht viel älter sind als er. © Andreas Leistner
Lesezeit

Nach dem überzeugenden Sieg über den BC Soest ist bei den Dorstenern keine Euphorie aufgekommen. Franjo Lukenda weiß die Lage sehr gut einzuschätzen: „Wir haben ein gutes Spiel gemacht, doch die Besetzung war wohl eher eine Ausnahme.“

Gerrit Budde wird in Paderborn nicht dabei sein. Zudem wird Jason Fabek vorerst sein letztes Spiel für den Zweitregionalligisten machen, da er in Berlin ein Studium aufnimmt. Lukenda fügt hinzu: „Wenn die NBBL-Spieler auch fehlen, wird es schon eine ganz andere Geschichte werden.“ Allerdings muss auch gesagt werden, dass einige Leistungsträger gegen Soest nicht sehr lange gespielt haben. Die 25 Minuten von Thomas Alexander sind für einen Import fast schon wie ein Urlaub.

Die Paderborner haben ihr erstes Spiel in Werne mit 74:84 verloren. Das ist gegen eine Mannschaft, die oben erwartet wird, kein schlechtes Ergebnis. Da der Informationsfluss in der 2. Regionalliga ohne Videos und Statistiken bei weitem nicht so groß ist wie in der ersten, weiß der Trainer noch nicht allzu viel über den Gegner.

Franjo Lukenda erwartet viel Tempo und Aggressivität

Franjo Lukenda erwartet aber: „Unser Gegner wird ein hohes Tempo an den Tag legen. Ich glaube auch, dass die Paderborner aggressiv mit einer Manndeckung und Ganzfeldpresse agieren werden.“ Schon gegen den BC Soest konnte man sehen, dass die Dorstener bei so einer Defense ihre Probleme haben.

Auch der frühe Spieltermin passt Lukenda nicht ganz: „Ein Spiel um 16 Uhr nach zwei Stunden Anreise ist schon nicht optimal. Da hatten wir auch schon in Bonn immer unsere Probleme.“ Dennoch sollten die älteren Spieler der BG über genügend Routine verfügen, mit solchen Situationen fertig zu werden.

  • 2. Regionalliga 2: Paderborn Baskets II – BG Dorsten, Sa. 16 Uhr, SH Reismannweg 2, 33100 Paderborn.