Fit im Bürgerpark, Teil 2

Den Rücken stärken – so kann‘s in Dorsten unter freiem Himmel gehen

In der zweiten Folge unserer Videoserie „Fit im Bürgerpark“ erläutert Fitnesstrainer Andreas Schilasky, was man im Dorstener Bürgerpark Maria Lindenhof für seine Rückenmuskulatur tun kann.
Die Geräte im Bürgerpark Maria Lindenhof in Dorsten sind für Fitnessübungen vielfältig nutzbar. Fitnesstrainer Andreas Schilasky sagt wie. © BLUDAU FOTO

In unserer Videoserie „Fit im Bürgerpark“ stellen wir die Möglichkeiten vor, die die Geräte im Bürgerpark auf Maria Lindenhof in Dorsten für ein selbstständiges Fitnesstraining unter freiem Himmel bieten. Fitnesstrainer Andreas Schilasky erklärt dabei die verschiedenen Übungsmöglichkeiten und gibt Tipps für die richtige Ausführung. Sportredakteur Andreas Leistner dient als „Vorturner“ und tut so etwas für die eigene Fitness.

Volkskrankheit Rücken

In Folge 2 der Serie geht es diesmal um eine Übung für die Rückenmuskulatur. Gerade dieser Bereich hat sich ja in den vergangenen Jahrzehnten zum Problembereich. Stundenlanges Sitzen im Berufsalltag hat „Rücken“ quasi zur Volkskrankheit gemacht. Der Bürgerpark kann Abhilfe schaffen.

Folge 1 der Videoserie sehen Sie hier.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.