RV Lippe-Bruch Gahlen, Gahlen 2020
Gibt es ein „Go“ und grünes Licht für „Gahlen 2022“? © Joachim Lücke
Reiten

Dortmund sagt Signal Iduna Cup ab – was macht der RV Lippe-Bruch Gahlen?

Der Dortmunder Signal Iduna Cup wurde am Dienstag wegen Corona abgesagt. Was bedeutet das für das große Hallenturnier des Reitervereins Lippe-Bruch Gahlen Anfang Januar?

Es sollte einen neuen Abschnitt in der Geschichte des traditionsreichen Internationalen Hallen-Reitturniers in den Dortmunder Westfalenhallen werden. Stattdessen sahen sich die Veranstalter des Signal Iduna Cups am Dienstag gezwungen, das für den 9. bis 12. Dezember geplante Turnier abzusagen.

Christiane Rittmann bleibt zuversichtlich

Über den Autor
Redakteur
Sport ist für den Wulfener nicht nur ein wichtiger Bestandteil seines Arbeitslebens. Seit 1993 schreibt er als Mitarbeiter der Dorstener Zeitung über das Sportgeschehen in der Lippestadt, seit 1999 ist er als Redakteur für den Lokalsport in der Lippestadt verantwortlich. Dabei fasziniert ihn besonders die Vielfalt der Dorstener Sportszene, die von Fußball bis Tanzen und von Basketball bis Kitesurfen reicht.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.