Der Bezirksliga-Aufstieg mit dem SC Blau-Weiß Wulfen war 2017 für Meik Tregel - damals Sportlicher Leiter der Blau-Weißen - einer der Höhepunkte seiner Karriere. Jetzt hat Tregel umgesattelt. © Leistner, Andreas
Fussball

„Ich wollte dem Fußball was zurückgeben“ – Meik Tregel wechselt die Seiten

Als aktiven Spieler oder Sportlichen Leiter des SC Blau-Weiß Wulfen kennen ihn im Fußballkreis viele. Jetzt kommt Meik Tregel in einer ganz neuen Rolle auf die Plätze.

Meik Tregel war als Sportler schon immer vielseitig interessiert. Fußball und Tennis waren und sind seine großen Leidenschaften, als Personal Trainer ist er zudem auch beruflich in Sachen körperlicher Fitness unterwegs.

Tennis sollte erste Wahl werden

Paternosters Souveränität beeindruckte

Positive Resonanz in den sozialen Medien

Über den Autor
Redakteur
Sport ist für den Wulfener nicht nur ein wichtiger Bestandteil seines Arbeitslebens. Seit 1993 schreibt er als Mitarbeiter der Dorstener Zeitung über das Sportgeschehen in der Lippestadt, seit 1999 ist er als Redakteur für den Lokalsport in der Lippestadt verantwortlich. Dabei fasziniert ihn besonders die Vielfalt der Dorstener Sportszene, die von Fußball bis Tanzen und von Basketball bis Kitesurfen reicht.
Zur Autorenseite
Andreas Leistner

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.