Sinsen Trainer Patrick Walter hat nicht genug Spieler, um in Gahlen eine Mannschaft zu stellen. © Sebastian Schneider
Fußball: Kreisliga A1

Personalmangel: TuS 05 Sinsen II tritt nicht beim TuS Gahlen an

Die Personallage bei A-Kreisligist TuS 05 Sinsen II war zuletzt schon angespannt. Vor der Partie beim Tabellenzweiten TuS Gahlen ist sie so schlecht, dass der TuS nicht antritt.

Schon in den vergangenen Wochen stand es um die Personallage bei A-Kreisligist TuS 05 Sinsen II nicht zum Besten. Nun ist es so dramatisch, dass die Mannschaft von Trainer Patrick Walter nicht beim Tabellenzweiten TuS Gahlen antritt.

„Uns fehlen fünf Verletzte, zwei Spieler sind gesperrt, ich und zwei, drei andere gesundheitlich angeschlagen – mir wären sieben oder acht Spieler geblieben“, sagt Patrick Walter. Ausreichende Verstärkung von der ersten Mannschaft oder aus den Alten Herren sei für Sonntag auch nicht zu erwarten gewesen, da auch diese beiden Kader zurzeit knapp besetzt sind. So sei nur die Absage als Möglichkeit geblieben.

„Natürlich sind wir traurig und enttäuscht, dass es so ist“, so Walter. „Aber es ging einfach nicht.“ Die Absage ist ein neuer Tiefpunkt nach mehreren Wochen ohne Punktgewinn.

Am 14. November kommt RW Dorsten

Patrick Walter weiß ganz genau, dass manch einer vermuten wird, dass der TuS aus Angst vor einer derben Pleite beim stärksten Angriff der Liga (38 Tore) abgesagt hätte. Das weist der Coach aber entschieden von sich: „Wer mich gut genug kennt, weiß, dass ich vor niemandem Angst habe“, so der 36-jährige ehemalige Oberligaspieler. „Wir hätten das Spiel auch gegen Gemen oder jede andere Mannschaft absagen müssen.“

Walter setzt nun darauf, dass sich die Lage bis zur nächsten Partie wieder deutlich verbessert. Am 14. November empfängt der TuS nämlich Tabellenschlusslicht RW Dorsten.

Über den Autor
Sport in vielen verschiedenen Ausprägungen begleitet mich von Beginn an durch mein Leben. Erst als Hobby, später als Beruf. Klar: Auch das Ergebnis interessiert mich. Aber am meisten die Menschen, die ich treffe. Das gilt auch außerhalb des Sports.
Zur Autorenseite
Avatar

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.