Die Tür beim TSV Feldhausen ist für einige Spieler nach den Vorfällen von Sonntag wohl zu. © Alexander Große-Beck
Jahresrückblick

Platz 5: Spielabbrüche und Tumulte auf dem Fußballplatz

Wir blicken auf die Topthemen des Jahres zurück. Heute: Im Amateurfußball hatten die Akteure in dieser Saison gefühlt deutlich öfter ihre Nerven nicht im Griff als früher.

Das konnte der TSV Feldhausen in der Dikussion über eine mögliche Schließung seiner Anlage überhaupt nicht gebrauchen. Die Kreisliga-C-Partie der ersten Mannschaft gegen Middelich Resse III wurde Ende Oktober in der 64. Minute nach einer Prügelei abgebrochen.

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.