Harun Arik, BVH Dorsten
Harun Arik (M.) ist einer von nur zwei Abgängen, die der BVH Dorsten im Sommer verzeichnen muss. Die Kaderplanungen der Holsterhausener sind bereits weit gediehen. © Joachim Lücke
Fussball

So weit ist der BVH Dorsten mit seiner Planung für die neue Saison

Rund um den Jahreswechsel veröffentlichen die Amateurfußball-Vereine stets die Vertragsverlängerungen für den Sommer. Der BVH Dorsten ist da keine Ausnahme - und schon besonders weit.

Auf seinem Instagram-Kanal veröffentlichte der BVH Dorsten rund um den Jahreswechsel zahlreiche Zusagen von Spielern des aktuellen Kaders. Insgesamt 13 dieser Vertragsverlängerungen lassen sich dort finden. Die Nachfrage bei Trainer Daniel Schikora ergab allerdings: Das sind längst noch nicht alle.

Über den Autor
Redakteur
Sport ist für den Wulfener nicht nur ein wichtiger Bestandteil seines Arbeitslebens. Seit 1993 schreibt er als Mitarbeiter der Dorstener Zeitung über das Sportgeschehen in der Lippestadt, seit 1999 ist er als Redakteur für den Lokalsport in der Lippestadt verantwortlich. Dabei fasziniert ihn besonders die Vielfalt der Dorstener Sportszene, die von Fußball bis Tanzen und von Basketball bis Kitesurfen reicht.
Zur Autorenseite
Andreas Leistner

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.