Nico Genieser
Neuzugang Nico Genieser (r.) war beim Hardter Auftaktsieg in Dülmen der Mann des Tages. © Joachim Lücke
Fußball

Ein Fall für Genieser – SV Hardt erwischt den erhofften guten Start

Mit einem 3:2 (1:1)-Erfolg beim starken Aufsteiger TSG Dülmen feierte Landesligist SV Dorsten-Hardt einen durchaus gelungenen Saisonstart.

Nach dem Sieg beim erwartet schweren Gegner fasste der Hardter Trainer Marc Gebler zusammen: „Es war ein Arbeitssieg und sicher keine fußballerische Glanzleistung. Aber der Erfolg war nicht unverdient aufgrund der guten Leistung des gesamten Teams.“

TSG Dülmen erwies sich als zweikampfstarker Gegner

Marc Gebler: „Wir wollten wieder griffiger agieren“

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Armin Dille, Jahrgang 1952, Dorstener und Ruheständler, seit 1988 freiberuflicher Journalist mit Tätigkeitsschwerpunkt Sportberichterstattung, vornehmlich Fußball, Basketball und Reitsport.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.