Marc Kaiser (r.) übernimmt mit Erdal Dasdan beim TuS Gahlen Verantwortung. © Ralf Pieper
Fussball

TuS Gahlen zieht die Konsequenz

Im Sommer wollte der TuS Gahlen einen Trainerwechsel vollziehen. Das stieß beim bisherigen Amtsinhaber auf Kritik. Jetzt reagierte der Vorstand.

Eigentlich war der Amtsantritt des Duos Erdal Dasdan/Marc Kaiser erst im Sommer geplant gewesen. Nachdem sich der bisherige Trainer Thomas Grefen aber über die Entscheidung des Vorstandes sehr kritisch geäußert hatte, war die Basis für eine weitere Zusammenarbeit eigentlich nicht mehr gegeben.

Entscheidung kommt nicht überraschend

Die vorzeitige Freistellung Grefens und seines Trainerkollegen Dominik Seemann kam deshalb jetzt nicht überraschend. Alle Beteiligten einigten sich darauf, dass der Trainerwechsel nicht erst im Sommer erfolgt. „Sollte die aktuelle Saison wieder aufgenommen werden, betreuen Erdal Dasdan und Marc Kaiser die Mannschaft“, erklärte TuS-Abteilungsleiterin Conny Eckold am Donnerstag im Gespräch mit unserer Redaktion.

„Es gibt aber keinerlei Groll gegen irgendwen“, stellte Eckold fest. Die Abteilungsleiterin betonte aber auch noch einmal: „Wir hatten lediglich entschieden, die bis zum 30. Juni laufenden Verträge nicht zu verlängern. Das war ein ganz normaler Vorgang.“

Wann Erdal Dasdan und Marc Kaiser tatsächlich die Arbeit mit der Mannschaft aufnehmen, hängt natürlich vom weiteren Verlauf der Corona-Pandemie ab. „Ich bin aber sicher, dass wir unsere Jungs dann schnell auf das nötige Level bekommen“, sagte Conny Eckold und verwies auf die Online-Trainingskurse des TuS mit Andreas Schilasky.

Über den Autor
Sportredaktion
Sport ist für den Wulfener nicht nur ein wichtiger Bestandteil seines Arbeitslebens. Seit 1993 schreibt er als Mitarbeiter der Dorstener Zeitung über das Sportgeschehen in der Lippestadt, seit 1999 ist er als Redakteur für den Lokalsport in der Lippestadt verantwortlich. Dabei fasziniert ihn besonders die Vielfalt der Dorstener Sportszene, die von Fußball bis Tanzen und von Basketball bis Kitesurfen reicht.
Zur Autorenseite
Andreas Leistner

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.