Die vier Vorsitzenden der teilnehmenden Vereine freuen sich auf den Vest-Cup (v.l.): Hermann Zechel (Hertener Löwen), Inga Bielefeld (Citybasket Recklinghausen), Christoph Winck (BSV Wulfen) und Thomas Klings (BG Dorsten).
Die vier Vorsitzenden der teilnehmenden Vereine freuen sich auf den Vest-Cup (v.l.): Hermann Zechel (Hertener Löwen), Inga Bielefeld (Citybasket Recklinghausen), Christoph Winck (BSV Wulfen) und Thomas Klings (BG Dorsten). © Nico Pal
Basketball

Vest-Cup ist Generalprobe für die gesamte Saison

Die Vorfreude auf den zweiten Vest-Cup der vier Regionalligisten aus dem Kreis Recklinghausen ist groß. Die Herausforderungen für die Ausrichter allerdings auch.

Fast auf den Tag genau ein halbes Jahr nach dem Regionalliga-Derby zwischen der BG Dorsten und dem BSV Wulfen kehrt der Basketball in Dorsten aus der Corona-Pause auf die Wettkampfbühne zurück. Am 5. und 6. September richten der BSV Wulfen und die BG Dorsten den zweiten Vest-Cup für die vier Regionalligisten aus dem Kreis Recklinghausen aus.

Derby

Über den Autor
Redakteur
Sport ist für den Wulfener nicht nur ein wichtiger Bestandteil seines Arbeitslebens. Seit 1993 schreibt er als Mitarbeiter der Dorstener Zeitung über das Sportgeschehen in der Lippestadt, seit 1999 ist er als Redakteur für den Lokalsport in der Lippestadt verantwortlich. Dabei fasziniert ihn besonders die Vielfalt der Dorstener Sportszene, die von Fußball bis Tanzen und von Basketball bis Kitesurfen reicht.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.