Gibt Sleiman Salha (r.) beim SV Schermbeck auch in der kommenden Saison die Kommandos? © Andreas Leistner
Fussball

Was passiert beim SV Schermbeck mit Trainer Sleiman Salha?

Acht Vertragsverlängerungen hat Oberligist SV Schermbeck am Samstag bekannt gegeben. Die von Trainer Sleiman Salha war nicht dabei. Noch nicht?

Der SV Schermbeck baut – wie alle anderen Vereine auch – an seiner Mannschaft für die kommende Saison. Am Samstag verkündete der Sportliche Leiter Cem Kara die Vertragsverlängerungen mit Maik Habitz, Nikolaj Zugcic, Bilal-Can Özkara, Fatmir Ferati, Lukas Steinrötter und Oguz Karagüzel sowie Miles und Malte Grumann.

Kurz zuvor hatte der SVS bekannt gegeben, dass er auch sein Vorstandsteam erweitert: Thorsten Narawitz kümmert sich hier künftig um die Mitglieder-Gewinnung und die Fanszene, Marcel Wengrzyk ist fürs Marketing verantwortlich. Eine Personalie ist aber bislang noch offen: die des Trainers.

Sleiman Salha ist in Planungen involviert

Auf Nachfrage unserer Redaktion erklärte Sleiman Salha aber am Samstag: „Bei den Gesprächen zwischen mir und dem Vorstand geht es wirklich nur noch um kleinste Details.“ Was bei kurzem Nachdenken auch logisch erscheint, denn: „Natürlich war ich bei den Vertragsverlängerungen mit den Spielern involviert.“ Kaderplanung ohne Trainer? Geht natürlich nicht. Und der Trainer des SVS soll weiterhin Sleiman Salha heißen.

Der verrät denn auch ein wenig über den künftigen Kurs: „Es wird einen Umbruch geben.“ Über weitere Details hält sich Salha aber noch bedeckt. Nur zu seiner Vertragsverlängerung sagt er: „Das ist kein großer Akt mehr.“ Mit der Verkündung ist also in Kürze zu rechnen.

Über den Autor
Sportredaktion
Sport ist für den Wulfener nicht nur ein wichtiger Bestandteil seines Arbeitslebens. Seit 1993 schreibt er als Mitarbeiter der Dorstener Zeitung über das Sportgeschehen in der Lippestadt, seit 1999 ist er als Redakteur für den Lokalsport in der Lippestadt verantwortlich. Dabei fasziniert ihn besonders die Vielfalt der Dorstener Sportszene, die von Fußball bis Tanzen und von Basketball bis Kitesurfen reicht.
Zur Autorenseite
Andreas Leistner

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt