Josef Hovenjürgen überbrachte unter der Woche die frohe Botschaft: Eine Halterner Sportanlage wird mit einem Millionenbetrag gefördert.
Josef Hovenjürgen überbrachte unter der Woche die frohe Botschaft: Eine Halterner Sportanlage wird mit einem Millionenbetrag gefördert. © Nora Varga
Land NRW

Sportanlage in Haltern: Millionen-Förderung für den Neubau der Kabinen – „Es ist ein Drama“

Das Geld, was das Land NRW für die Sportanlage in Haltern am See freisetzt, soll für den Neubau der Kabinen genutzt werden. Das gab Josef Hovenjürgen unter der Woche bekannt.

Eine Sportanlage in Haltern am See kann sich über eine riesige Fördersumme des Landes Nordrhein-Westfalen freuen. Im Zuge des Investitionspakts „Sportstätten 2022“ sollen insgesamt über eine Million Euro in den Neubau der Kabinen fließen. Das gab der Landtagsabgeordnete Josef Hovenjürgen nun in einer offiziellen Pressemitteilung bekannt.

Bundesregierung stellt den Investitionspakt mit dieser Förderung ein

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.