Nach zehn Monaten Verletzungspause endlich wieder auf dem Platz: Niels Overhoff (rechts) bei einem Testspiel für seinen neuen Klub. © Privat
Fußball

„Dann kam das Spiel gegen Deuten“ – Niels Overhoff ist nach langer Pause wieder am Ball

Eine schwere Verletzung hat Westfalenliga-Spieler Niels Overhoff im Herbst 2020 gestoppt - jetzt ist der 22-jährige Marler zurück auf dem Platz. Sein neuer Verein ist eine Überraschung.

Den 10. Oktober 2021 wird Niels Overhoff so schnell nicht vergessen. Rund 20 Minuten sind im Westfalenliga-Spiel zwischen Westfalia Wickede und Rot-Weiß Deuten noch zu spielen, als der Marler in einem Zweikampf unglücklich auf die Schulter fällt. Ein Krankenwagen bringt den Wickeder Angreifer aus dem Pappelstadion ins Josefs-Hospital in Dortmund-Hörde.

Harte Arbeit im Corona-Lockdown

Erst im Januar kommt es zu einer OP

„Ein super geführter, sehr familiärer Verein“

Über den Autor
Redakteur
Hat schon als Schüler über die Spvgg. Erkenschwick geschrieben und ist dem Sport im Vest seitdem als Beobachter eng verbunden. Was gibt es Schöneres, als über Menschen in Bewegung, mit oder ohne Ball, zu berichten? Nicht viel.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.