In der ersten Hälfte war der FC Epe mit Ricardo Deiters (r.) dem FC Nordkirchen um Nico Plechaty noch gleichwertig. Nach der Pause war der FCN dann die klar bessere Mannschaft.
In der ersten Hälfte war der FC Epe mit Ricardo Deiters (r.) dem FC Nordkirchen um Nico Plechaty noch gleichwertig. Nach der Pause war der FCN dann die klar bessere Mannschaft. © Henkel
Fußball

FC Nordkirchen im Rausch: Sieg bei Landesliga-Premiere gegen FC Epe – „Ins offene Messer gerannt“

Im Duell der Landesliga-Aufsteiger setzt sich der FC Nordkirchen gegen den FC Epe durch. Lange ist es ein Duell auf Augenhöhe. Dann brechen die Dämme. Der FCN braucht nicht einmal eine Viertelstunde.

Gleich am ersten Spieltag der Fußball-Landesliga gab es das Aufsteiger-Duell zwischen dem FC Nordkirchen und dem FC Epe. Zunächst ist es eine Partie auf Augenhöhe. Dann aber überrollt der FCN den FCE und braucht dafür nicht einmal 15 Minuten.

FC Nordkirchen dreht nach der Halbzeit auf

FC Epe: „Das wirft uns nicht um“

Über den Autor
Redakteur
Ist zum Studium ins Ruhrgebiet immigriert - und geblieben. Vielseitig interessiert mit einer Schwäche für Geschichten aus dem Sport, von vor Ort und mit historischem Bezug.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.