Der FC Nordkirchen um Lutz Schaemann (l.) und Nico Sonnen ist bei der Landesliga-Premiere mit einem Sieg gestartet.
Der FC Nordkirchen um Lutz Schaemann (l.) und Nico Sonnen ist bei der Landesliga-Premiere mit einem Sieg gestartet. © Henkel
Meinung

FC Nordkirchen sind noch ganz große Sprünge in der Landesliga zuzutrauen

Gerade einmal ein Spieltag ist absolviert. An dem war der FC Nordkirchen erfolgreich. Und doch könnte das ein Hinweis geben, wohin der FCN-Reise in der Landesliga geht: hoch hinaus, meint unser Autor.

Okay, es war das Duell zweier Aufsteiger in die Fußball-Landesliga. Und es war nicht so, dass der FC Nordkirchen den FC Epe nach Belieben dominiert hätte. So wäre es durchaus möglich gewesen, dass der FCN mit einem Rückstand in die Kabine gegangen wäre, nachdem der FCE die beste Chance des ersten Durchgangs hatte. Und doch wird der FC Nordkirchen noch für ordentlich Aufruhr sorgen.

FC Nordkirchen überzeugt gegen den FC Epe

Über den Autor
Redakteur
Ist zum Studium ins Ruhrgebiet immigriert - und geblieben. Vielseitig interessiert mit einer Schwäche für Geschichten aus dem Sport, von vor Ort und mit historischem Bezug.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.