Capelle Trainer Reinhard Behlert freut sich über einen Spieler, der „unwahrscheinlich wissbegierig ist“, wie er sagt.
Capelle-Trainer Reinhard Behlert freut sich über einen Spieler, der „unwahrscheinlich wissbegierig ist“, wie er sagt. © Henkel
Fußball

Matchwinner gleich im Premierenderby: Sprinter des SC Capelle glaubt noch an großen Wurf

Der SC Capelle entscheidet das Nordkirchener Gemeindederby gegen den SV Südkirchen für sich. Dabei macht ein Spieler auf sich aufmerksam. Der hat noch viel vor mit dem SCC.

Heißmachen musste man keinen Spieler des SC Capelle. Dafür war den B-Liga-Fußballern die Bedeutung des Gemeindederbys gegen den SV Südkirchen nur allzu bewusst. Von Anfang an hängten sich die Schwarzgelben rein. Man spürte den unbedingten Willen, das Spiel gewinnen zu wollen – was beim 3:2 letztlich gelang. Mit dafür verantwortlich war ein Spieler, der nach langer Pause in dieser Saison so richtig durchstartet.

Maximilian Rethmeier erzielt die Führung für den SC Capelle

Schafft die DJK Amelsbüren den Durchmarsch?

Über den Autor
Redakteur
Ist zum Studium ins Ruhrgebiet immigriert - und geblieben. Vielseitig interessiert mit einer Schwäche für Geschichten aus dem Sport, von vor Ort und mit historischem Bezug.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.