Der Nordkirchener Stabhochspringer Alfred Achtelik ist besonders erfolgreich in das neue Jahr gestartet.
Der Nordkirchener Stabhochspringer Alfred Achtelik ist besonders erfolgreich in das neue Jahr gestartet. © Julia Schirazi
Leichtathletik

Nach durchwachsener Saison: Alfred Achtelik startet mit einer besonderen Leistung ins neue Jahr

Die vergangene Saison lässt sich für Alfred Achtelik mit zwei Worten gut beschreiben: Verletzung und Pandemie. Doch in diesem Jahr scheint es bei dem Stabhochspringer eine extreme Kehrtwende zu geben.

Das neue Jahr hätte für Alfred Achtelik kaum besser beginnen können. Nachdem die vergangenen Monate des Stabhochspringers geprägt waren durch abgesagte Meisterschaften, eine Verletzung an der Hüfte und ein daraus resultierendes Alternativ-Training, stehen nach zwei Wettkämpfen bereits die ersten großen Erfolge für 2022 zu Buche.

Erster Wettkampf und direkt eine Jahresbestleistung

Europameisterschaft als großes Highlight der Hallensaison

Über die Autorin

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.