Basketball

Spiel des FC Nordkirchen wegen Corona abgesagt – weiter Negativpunkte

Das Basketballspiel des FC Nordkirchen musste Corona-bedingt abgesagt werden. Damit hat der FCN weiter -2 Punkte auf dem Konto.
Stefanie Benting (l.) und der FC Nordkirchen hatten an diesem Wochenende unerwartet spielfrei.
Stefanie Benting (l.) und der FC Nordkirchen hatten an diesem Wochenende unerwartet spielfrei. © Jura Weitzel

Eigentlich wollten die Bezirksliga-Basketballerinnen des FC Nordkirchen die Chance nutzen, ihr noch immer negatives Punkteverhältnis zumindest wieder auf Null zu bringen, doch die Partie des FCN, die für Sonntagnachmittag angesetzt war, musste aufgrund von Corona-Fällen abgesagt werden.

FC Nordkirchen stimmt Verlegung zu

„Die Mannschaft aus Emsdetten hat um eine Spielverlegung gebeten, weil es dort im Umfeld einen Corona-Fall gab“, berichtet FCN-Trainerin Stefanie Benting. Die Nordkirchenerinnen stimmten der Verlegung zu, die der Westdeutsche Basketballverband erst jüngst wegen der aktuellen Corona-Lage ermöglicht hatte.

Wann die Partie nachgeholt wird, steht noch nicht fest. Das nächste Spiel des FC Nordkirchen ist für den 30. Januar terminiert. Dann muss die Benting-Mannschaft zum SC Westfalia Kinderhaus III.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.