Fußball

Werder Bremen überzeugt Nordkirchener Amos Pieper mit einem Trick zum Wechsel von Arminia Bielefeld

In der kommenden Saison läuft Amos Pieper in der Werder Bremen auf. Der Nordkirchener Bundesliga-Profi wurde durch einen Kunstgriff seines neuen Trainers vom Wechsel von Arminia Bielefeld überzeugt.
Der Nordkirchener Fußballprofi Amos Pieper spielt in der kommenden Saison für Werder Bremen.
Der Nordkirchener Fußballprofi Amos Pieper spielt in der kommenden Saison für Werder Bremen. © dpa

Werder Bremens Trainer Ole Werner hat Neuzugang Amos Pieper mit einem kurzen Video von einem Wechsel an die Weser überzeugt. „Ole Werner hat mir ein kurzes Video mit ein paar Szenen gezeigt. Wir haben uns auf der fußballerischen Ebene sofort verstanden“, sagte der Nordkirchener Innenverteidiger in einer Medienrunde am Donnerstag. Pieper (24) kommt vom Erstliga-Absteiger Arminia Bielefeld zum Bundesliga-Rückkehrer.

Neben den Gesprächen mit Werner waren es auch die Bilder von den Aufstiegsfeierlichkeiten, die Pieper beeindruckt haben. „Ich habe die Feierlichkeiten gesehen, da habe ich gewusst, es ist die richtige Entscheidung“, sagte Pieper, der in der vergangenen Saison 27 Mal für die Arminia zum Einsatz kam. „Da hat man die Wucht gesehen, die dieser Verein entwickelt“, sagte der U21-Europameister von 2021.

Von dpa

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.