13-jähriges Mädchen bei Unfall verletzt

Uferstraße

STADTLOHN Am Dienstagmorgen erschien eine 13-jährige Schülerin aus Stadtlohn in Begleitung ihrer Mutter bei der Polizei und erstattete Anzeige wegen eines Unfalls, der sich am Montag zugetragen hatte. Ein Rollerfahrer verletzte das Mädchen so schwer, dass sie sich einen Knochenbruch zuzog.

27.10.2009, 13:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
13-jähriges Mädchen bei Unfall verletzt

Nach dem Unfall sei der Motorrollerfahrer nur deshalb nicht weitergefahren, weil eine namentlich nicht bekannte Zeugin ihn angesprochen und aufgefordert habe, seinen Namen zu nennen.  Zusammen mit der 13-Jährigen suchte der Rollerfahrer dann die Schule der 13-Jährigen auf, wo die Personalien im Sekretariat notiert wurden.

  • Die bereits erwähnte Zeugin wird, ebenso wie mögliche weitere Zeugen, gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Ahaus (02561-9260) zu melden.
Lesen Sie jetzt