16 Hunde und ihre Halter stellen sich dem Richtervotum

Boxerclub

STADTLOHN Auch kleine Hunde bringen große Leistung: Die Herbstprüfung beim Boxerklub Stadtlohn fand aufgrund der zahlreichen Teilnehmer an zwei Tagen auf dem Übungsgelände in Hundewick statt. 16 Hunde und ihre Herrchen stellten sich dem strengen Auge des Leistungsrichters Ingolf Roskosch.

23.10.2009, 15:36 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bei der Herbstprüfung des Boxerclubs Stadtlohn gab es viele Erfolge für die angetretenen Teilnehmer.

Bei der Herbstprüfung des Boxerclubs Stadtlohn gab es viele Erfolge für die angetretenen Teilnehmer.

Josef Nienhaus mit Ayleen vom Schloss Ahaus, Ute Fechter mit Eyla aus der Grafschaft und Andreas Gajewiak mit Dave vom Zwiebelturm zeigten fast perfekte Leistungen in der Leistungsstufe VPG 3. Josef Nienhaus erhielt 267 Punke, Ute Fechter 285 Punkte, und als Highlight der Prüfung erreichte Andreas Gajewiak mit seinem Riesenschnautzer Dave vom Zwiebelturm eine Wertung von 292 Punkten (100 Punkte Fährte, 92 Punkte Unterordnung und 100 Punkte im Schutzdienst), die zugleich Vereinsrekord darstellt. Ein besonderer Dank galt dem Organisationteam.

Lesen Sie jetzt