33 Grad Celsius: Das Therapiebad im Krankenhaus ist wieder eröffnet

Redakteur
Freuen sich über die Wiedereröffnung des Therapiebades im Stadtlohner Krankenhaus Maria-Hilf (von links): Arthur Pols (Leiter der Medizinischen Trainingstherapie des Gesundheitszentrums Westmünsterland), Kerstin van Almsick-Ransmann und Günter Schröer (Leiter des Physiotherapiezentrums des Krankenhauses).
Freuen sich über die Wiedereröffnung des Therapiebades im Stadtlohner Krankenhaus Maria-Hilf (von links): Arthur Pols (Leiter der Medizinischen Trainingstherapie des Gesundheitszentrums Westmünsterland), Kerstin van Almsick-Ransmann und Günter Schröer (Leiter des Physiotherapiezentrums des Krankenhauses). © Gesundheitszentrum Westmünsterland
Lesezeit

Fast alle Reha-Kurse schon belegt

„Es sieht richtig gut aus“

Infektionsschutz wird großgeschrieben

Schwereloses Training gegen den Wasserwiderstand