Am Freitagabend gehen die Sirenen

Probealarm

Wenn am Freitag um 19 Uhr in Stadtlohn die Sirene ertönt, können die Feuerwehrleute zuhause bleiben. Die Stadt hat mitgeteilt, dass sie einen Probealarm durchführt.

STADTLOHN

29.01.2016, 11:57 Uhr / Lesedauer: 1 min

Vier Mal im Jahr starte die Stadt Stadtlohn einen solchen Testlauf, so Stadtpressesprecher Günter Wewers auf Anfrage der Redaktion. "Das ist kein Muss, aber wir machen das", so Wewers, der auch Chef der Stadtlohner Freiwilligen Feuerwehr ist, weiter.

Drei Sirenen in der Stadt

Drei Sirenen gibt es im Stadtgebiet: Auf den Dächern des Rathauses, des Gymnasiums und der Hordtschule sind die Anlagen befestigt. Weil bei einer Sirene Wartungsarbeiten durchgeführt worden waren, werde jetzt beim vollständigen Probealarm getestet. 

Verantwortliche der Stadt und der Feuerwehr werden am Freitagabend ihre Ohren spitzen und hören, ob die Töne wie vorgesehen erklingen. 

Turnusgemäß stehte der nächste Probealarm wieder im April an. 

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt