Applaus für einen gelungenen Auftritt

10.09.2007, 19:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Stadtlohn Die Stadtlohnsingers unternahmen am 1.September ihren Chorausflug - und feierten damit gleichzeitig ihr einjähriges Bestehen. Vom Kettlerhaus ging es zunächst mit dem Bus nach Schermbeck, wo die Mitglieder von ihrem Chorleiter Alfons Düsterhus bei einem Sektempfang begrüßt wurden. Im Musikausbildungsstudio Piano! Forte! in Schermbeck, konnten sich zudem einige Zuhörer am Gesang der Stadtlohnsingers erfreuen.

Gemeinsam mit dem gebürtigen Rheinländer ging es von hier aus in seine Heimatstadt Düsseldorf. Nach einem Marsch über Düsseldorfs Prachtmeile, die Kö, und einem Rundgang durch die Altstadt wurde in einer der typischen Brauereien eine Rast eingelegt. Gestärkt durch eine deftige Mahlzeit und "Stimmen stärkendes Altbier" pilgerte man zur St. Lambertus Kirche. Dort hatten sich bereits viele Zuhörer eingefunden, um die Stimmgewalt der Stadtlohnsingers zu erleben.

Herzlicher Applaus war der Lohn für den gelungenen Auftritt der Mitglieder. Nach einer erfrischenden Schiffstour über den Rhein in Richtung Düsseldorf-Kaiserswerth und einem Spaziergang durch den historischen Stadtteil mit seiner Barbarossa-Pfalz ließ man den Tag bei herrlichem Wetter in einem Biergarten ausklingen und trat in bester Sanges-Stimmung den Heimweg nach Stadtlohn an.

Lesen Sie jetzt