Buntes Programm lockt bei "Stadtlohn blüht"

STADTLOHN "Stadtlohn blüht" heißt es wieder am Samstag, 14. und Sonntag, 15. März, organisiert vom SMS-StadtMarketing in Zusammenarbeit mit dem Werbering Stadtlohn. Dazu erwartet die Besucher nicht nur alles rund um Auto, Garten und Floristik, sondern auch ein Rahmenprogramm für Jung und Alt.

10.03.2009, 15:06 Uhr / Lesedauer: 1 min
Buntes Programm  lockt bei "Stadtlohn blüht"

Die Kapelle "Wij uut Zender" sorgt bei "Stadtlohn blüht" musikalisch für Stimmung.

Die Geschäfte in der Innenstadt haben dazu am Samstag bis 18 Uhr und am Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Autofans dürften die neuesten Modelle von BMW, Fiat, Opel, Mercedes und VW interessieren. Eine Ausstellung von Fahrrädern und Rollern fehlt nicht. Stände aus dem Bereich Zaunbau, Gartendekoration und Windspiele runden das Angebot ab. Für die Kinder gibt es ein Karussell und eine Kindereisenbahn. Die Sparkasse stellt eine Hüpfburg auf. Außerdem ist an beiden Tagen jeweils von 14 bis 17 Uhr im Haus Hakenfort eine Bastelstube mit Kinderbetreuung eingerichtet. Auf eine kleine Spende freut sich die Kinderstation "Urwaldhospital Litembo" in Tansania.

Am Samstag ist von 12 bis 17 Uhr "Papa Clowni" zu Gast. Er will ein spannendes und abwechslungsreiches Programm mit Wett- und Bewegungsspielen, Kinderschminken, einem "Tobeteppich" und vielem mehr bieten. Am Sonntagnachmittag tritt der Seifenblasenkünstler Peter Pawliczek auf. Er zaubert mit seiner Lauge riesige, schillernde Blasen.

Für die musikalische Untermalung sorgen am Sonntag von 14 bis 17 Uhr die niederländische Marchingband "Wij uut Zender" und der Stadtlohner Fanfarenzug. Neben Imbissständen sorgen Restaurants, Cafés und Gaststätten für das leibliche Wohl. Der Samstagsmarkt wird auf Grund der Veranstaltung auf dem Volksbank-Parkplatz stattfinden.

Auswärtige Besucher sollten die Parkplätze rund um die Innenstadt zu nutzen.

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen