Bildergalerie

Das Gartenparadies der Familie Löderbusch

Auf 3000 Quadratmetern verwirklicht Reinhilde Löderbusch mit ihrem Mann Rainer viele Gartenträume.
30.06.2020
/
Funkien, Mulch und Steine geben dem Unkraut nur wenig Entfaltungsmöglichkeiten.© Stefan Grothues
Rosen setzen Akzente im 3000 Quadratmeter großen Gartenreich.© Stadtlohn
Reinhilde Löderbusch stellt ihr Gartenparadies vor. Das "spanische Tor" ist durch Wanderungen auf Mallorca inspieriert worden. © Stefan Grothues
Wichtig für den Sommer: eine von fünf Wasserstellen im Garten der Familie Löderbusch.© Stefan Grothues
Ein origineller Platz für Steingewächse: Die Tontöpfe wurden um eine Styroporkugel drapiert.© Stefan Grothues
Ein freundlicher und augenzwinkernder Empfang für Besucher© Stefan Grothues
Rainer Löderbusch hat kunstvolle Objekte aus Holz und Stahl für den Garten geschaffen.© Stefan Grothues
Hauswurz und andere Steingewächse im Fernweh-Koffer© Stefan Grothues
Gelb-orange Fackellilien empfangen farbenprächtig die Besucher im Garten der Familie Löderbusch.© Stefan Grothues
Mit dieser spanischen Mauer begann für Reinhilde und Rainer Löderbusch vor zehn Jahren die Umgestaltung ihres Gartens.© Stefan Grothues
Omas Bowlekrüge sind jetzt ein Hingucker im Garten.© Stefan Grothues
Hauswurz und andere Steingewächse im Fernwehkoffer© Stefan Grothues
Rund um den Pool herrscht Ferienstimmung pur.© Stefan Grothues
Der große Süßkirschenbaum schafft eine schattige Insel im sonnigen Gartenreich.© Stefan Grothues
Reinhilde Löderbusch füttert die Damhirsche am Rande ihres Gartenparadieses.© Stefan Grothues
Hummelflug auf der Wildblumenwiese© Stefan Grothues