Rathaus

Dialogtag mit Bürgermeister Berthold Dittmann – online oder telefonisch

Der Stadtlohner Bürgermeister Berthold Dittmann wünscht sich einen offenen Dialog mit den Bürgern und ruft den „Dialogtag“ ins Leben. Der Auftakt findet wegen Corona in digitaler Form statt.
Bürgermeister Berthold Dittmann möchte mit den Bürgern ins Gespräch kommen. © Stadt Stadtlohn

Im Januar startet das neue Format „Dialogtag“ mit Bürgermeister Berthold Dittmann. Coronabedingt nicht wie eigentlich gedacht mit persönlichen Begegnungen, sondern als alternatives Angebot, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt Stadtlohn.

Der Dialogtag ist ein monatlich stattfindendes Angebot für ein auch Gespräch, das nicht unbedingt einen konkreten Anlass haben muss.

Den Bürgern eine Stimme geben

Den Auftakt zum neuen Gesprächsformat macht Bürgermeister Bertold Dittmann am Dienstag, 26. Januar, coronabedingt aber als digitales Angebot per Videokonferenz oder telefonisch. Persönliche Besuche sind derzeit nicht möglich. Einzelne Termine sind am Vormittag noch frei. Die kommenden Dialogtage werden rechtzeitig bekanntgegeben. Der Dialogtag ersetzt die bisher bekannte Bürgersprechstunde.

Anmeldungen nimmt Andrea Schröer unter Tel. (02563) 87801 oder per E-Mail (a.schroeer@stadtlohn.de) entgegen.

Bürgermeister Dittmann plant außerhalb von Corona-Zeiten am Dialogtag jeweils Besuche in Unternehmen, Vereinen oder Organisationen sowie bei Bürgern. Termine im Rathaus sind auch möglich.

Am Dialogtag solle nicht unbedingt ein bestimmtes Thema im Vordergrund stehen, sondern vielmehr ein offener Dialog stattfinden. „Den Bürgern eine Stimme geben – Mit dem Dialogtag möchte ich genau das erreichen“, erläutert Dittmann sein Konzept.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.