Die eigene Mitte finden

30.09.2007, 16:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Stadtlohn Eine Einführung in verschiedene Entspannungsmethoden bietet die VHS am Montag, 8. Oktober um 20 Uhr im VHS-Haus Stadtlohn an. Entspannungsmethoden dienten gerade im heute oft hektischen Alltag vorbeugend zum Erhalt der Gesundheit, so die VHS. Durch gezielte Übungensollen die Teilnehmer wieder lernen, sich zu zentrieren und so sich wieder wahrzunehmen. Dieser Kurs über zehn Abende richtet sich an Menschen, die die wichtigsten Entspannungsmethoden dieser Welt in einem Kurs kennen lernen wollen, um sie alltäglich ohne großen Zeitaufwand anwenden zu können.

Inhaltlich geht es um Elemente des Autogenen Trainings, der Couè-Methode, der Feldenkraismethode, des Energieströmens und des Tai Chi bis hin zu meditativen Achtsamkeits- und Wahrnehmungsübungen aus dem Yoga sowie Psychohygiene und Autosuggestion. Bei den Übungen wird auf ein ausgewogenes Verhältnis von Körper, Geist und Seele besonderen Wert gelegt, das heißt Übungen zur Förderung des Körperbewusstseins wechseln stets ab mit geistigen Übungen.

Auskunft und Anmeldung in der Geschäftstelle der VHS, Tel. (0 25 61) 9 53 70 oder im Internet. www.vhs-aktuellesforum.de

Lesen Sie jetzt