Stadtlohner Musiksommer

Drei Sonntagskonzerte auf dem Stadtlohner Marktplatz

Drei Konzerte finden in den Sommerferien auf dem Stadtlohner Marktplatz unter dem Motto „Auf die Bühnen - fertig – los!“ statt. Los geht es am 18. Juli.
Den Abschluss des musikalischen ISG-Sommers in Stadtlohn bildet am 8. August der Auftritt der „78Twins“. Die 1978 geborenen Zwillinge Benny und Bastian Korn stehen seit fast 25 Jahren gemeinsam auf der Bühne. © 78Twins

Im Rahmen der kreisweiten Veranstaltungsreihe, die zudem durch das bundesweite Förderprogramm „Kultursommer 2021“ unterstützt wird, finden in diesem Jahr die ISG-Sommerkonzerte auf dem Stadtlohner Markt statt, schreibt die Stadt Stadtlohn in einer Pressemitteilung.

Alles was Spaß mach und nicht doof ist

An drei Sonntagen in den Sommerferien lädt die Immobilien und Standortgemeinschaft Innenstadt Stadtlohn unterstützt durch die Stadt Stadtlohn und den Verein Stadt-Marketing-Stadtlohn zu kleinen Konzerten auf den Markt ein. Die unterschiedlichen Konzerte beginnen jeweils um 17 Uhr, der Eintritt ist frei. Die Rückverfolgbarkeit der Besucher wird durch Datenerfassung vor Ort sichergestellt.

Freuen sich, dass endlich wieder Kultur angeboten werden kann. Martin Auras (v.l.) vom Verein Stadt-Marketing-Stadtlohn, Stefan Lensing, Mitarbeiter der Stadtverwaltung, Ludger Gevers von der ISG und Bürgermeister Berthold Dittmann.
Freuen sich, dass endlich wieder Kultur angeboten werden kann. Martin Auras (v.l.) vom Verein Stadt-Marketing-Stadtlohn, Stefan Lensing, Mitarbeiter der Stadtverwaltung, Ludger Gevers von der ISG und Bürgermeister Berthold Dittmann. © Stadt Stadtlohn © Stadt Stadtlohn

Am 18. Juli startet die Konzertreihe mit der Band „Schwarte, Mutz & Düse“ aus Köln und Solingen. Im Repertoire dabei ist alles was Spaß macht und nicht doof ist. Bekanntes und Unbekanntes.

Am 25. Juli dürfen sich die Besucher auf „Trionova“ freuen. Trionova ist eine Band, die sich um die dezente musikalische Untermalung bei Veranstaltungen kümmert. Sie hat ihren ganz eigenen Stil, den sie selber als Poplounge bezeichnet. Bekannte Popsongs erklingen in jazzig, loungigem Sound, gespickt mit Bossa und lateinamerikanischen Rhythmen und abgerundet durch den wunderbar arrangierten dreistimmigen Gesang. Von Stevie Wonder bis zu den Beatles, über Lenny Kravitz nach Sting und wieder zurück – Trionova lässt Popmusik in einem besonderen Licht erscheinen.

Bekannt aus Funk und Fernsehen

Den Abschluss des musikalischen ISG-Sommers bildet am 8. August, „78Twins“. Die 1978 geborenen Zwillinge Benny und Bastian Korn stehen seit fast 25 Jahren gemeinsam auf der Bühne. Über 1000 Auftritte in ganz Deutschland, England, Österreich, Spanien, Belgien und Holland haben sie zu außergewöhnlichen Entertainern gemacht.

Zuschauer aus der ganzen Welt haben sie schon mit ihrer „explosiven“ Live-Show begeistert. Nicht zuletzt wegen ihres abwechslungsreichen Programms gelten die „78Twins“ in Fachkreisen als eine der besten Live-Bands Deutschlands. Zu sehen war „78Twins“ schon diverse Male im Fernsehen und bei verschiedenen Großveranstaltungen. Mit guter Laune und einem Augenzwinkern führen die drei Herren durch ihr Programm.

„Auf die Bühnen – fertig – los!“ wird im Programm „Kultursommer 2021“ durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien mit Mitteln aus „Neustart Kultur“ gefördert. Der „Kultursommer 2021“ soll zu einer verantwortungsvollen kulturellen Wiederbelebung der Städte beitragen und bundesweit mehr als 100 Kreise und kreisfreie Städte bei der Gestaltung neu entwickelter, vielfältiger Kulturprogramme unterstützen. Die Veranstaltungen im Kreisgebiet werden zu 80 Prozent, insgesamt rund 200.000 Euro gefördert, den übrigen Teil erbringen die Kommunen.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.