Maik (l.) und Thomas Veldscholten haben die Facebook-Gruppe „Corona Hilfe Stadtlohn“ ins Leben gerufen.
Maik (l.) und Thomas Veldscholten haben die Facebook-Gruppe „Corona Hilfe Stadtlohn“ ins Leben gerufen. © Pascal Albert
Corona-Hilfe

Drei Stadtlohner geben ihren Mitbürgern ein wenig Freiheit wieder

Maik Veldscholten, Thomas Veldscholten und Jan Vos haben den Stadtlohnern ein wenig Freiheit gegeben. Angefangen hat alles mit einer Facebookgruppe, wo sich Stadtlohner melden konnten.

Was mit einer einfachen Facebook-Gruppe begann, wurde schnell zu einem monatelangen Projekt. Die Stadtlohner Maik Veldscholten, Thomas Veldscholten und Jan Vos haben nicht lange gewartet, als es im März ernst wurde mit der Pandemie. Sie haben die Corona-Hilfe Stadtlohn gegründet. Jetzt blicken sie auf die letzten Monate zurück.

Als Facebook-Gruppe angefangen

Drei Wochen Autokino

Hochzeit wurde gestreamt

Unterstützung durch Unternehmen

Gutscheine zu gewinnen

Über die Autorin
freie Mitarbeiterin
Das Praktikum bei der Münsterland Zeitung hat mich für den Journalismus begeistert. Also ging es nach Dortmund, um Journalistik zu studieren. Wenn ich wieder in der Heimat bin, liebe ich es über Themen zu berichten, die die Menschen hier bewegen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.