Fabi und Yvi Denniger sind das neue Wirtinnen-Team der „Lobbe". © Stefan Grothues
Wirtewechsel

„Es lebe die Lobbe“: Yvi und Fabi Denniger übernehmen Traditionskneipe

„Lobbet den Herrn“ heißt es seit jeher in der Stadtlohner Tradtionskneipe Lobbe. Doch jetzt übernehmen die Frauen den Zapfhahn. Yvi und Fabi, Mutter und Tochter, sind die neuen Wirtinnen.

Eigentlich heißt „die Lobbe“ ja „Gaststättte Lobbe“ – aus unerfindlichen Gründen sogar mit fünf „t“. Und Yvi und Fabi heißen eigentlich Yvonne und Fabienne Denniger. Aber das ist alles viel zu förmlich. In der Lobbe geht es familiär zu.

Fröhliches Dream-Team

In der Küche wird wieder gekocht

Die Lobbe gibt es seit 60 Jahren

„Die Lobbe ist für uns eine echte Herzensangelegenheit“

Über den Autor
Redakteur
Vor Ort und nah dran für den Leser, hört gerne auch die andere Seite
Zur Autorenseite
Stefan Grothues

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.