Ferienfreizeit Stadtlohn 2021

Ferienwerk St. Otger plant Ferienfreizeiten im Juli und im August

Das Ferienwerk St. Otger plant für die Sommerferien unterschiedliche Aktionen. Von Ferienlagern über Tagesprogramme und Unternehmungen vor Ort ist für Kinder jeden Alters was dabei.
Die Organisatoren der Ferienfreizeiten-St.-Otger planen bereits die Ferienaktionen für die Sommerferien und hoffen, so wie auf diesem Archivbild wieder gemeinsam mit vielen Kindern am Lagerfeuer sitzen zu können. © Ferienwerk St. Otger

Die von der Kirchengemeinde St. Otger getragenen Ferienfreizeiten planen, in den Sommerferien wieder Ferienlager und Ferienspiele für Kinder verschiedener Altersgruppen anzubieten. Das teilten die Organisatoren jetzt mit.

Das Jungenlager, das sich an Jungen im Alter von 8-15 Jahren richtet, soll vom 1. bis 13. August und das Mädchenlager für Mädchen von 8-13 Jahren vom 1. bis 12. August stattfinden. Beide Lager reisen für zwei Wochen ins Sauerland, wo ein abwechslungsreiches Programm geplant ist.

Ferienlager für Kinder im Grundschulalter

Das Gaxellager nimmt vom 9. bis 16. Juli Kinder im Grundschulalter für eine Woche mit nach Vreden-Gaxel.

Spiel und Spaß vor Ort gibt es bei den Tagesprogrammen der Ferienspiele St. Otger in der Zeit vom 5. bis 9. Juli und der Ferienspiele St. Joseph vom 2. bis 7. August.

Das Jugendsegeln wird in diesem Jahr leider nicht stattfinden können. Über eventuelle Alternativen informiert das Segelteam auf seiner Facebook-Seite.

Anmeldetage später als gewohnt

Wegen der aktuellen Situation haben sich die Organisatoren entschieden, die üblicherweise im Januar und Februar stattfindenden Anmeldetage zu verschieben, um die Planung besser an die jeweilige Corona-Lage anpassen zu können. Weitere Informationen über den Zeitpunkt und Ablauf der Anmeldungen folgen im März auf der Homepage der Gemeinde St. Otger (www.st-otger.de) und den Internetauftritten der Ferienfreizeiten.

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt