Fest der Kulturen: Stadtlohn ist ein Ort der Begegnung

mlzViele Fotos vom Fest der Kulturen

Bei der vierten Auflage des „Festes der Kulturen“ präsentierten sich viele Vereine und Gruppen. Köstlichkeiten aus aller Welt und ein buntes Showprogramm sorgten für eine hohe Besucherzahl.

von Heike Bierkämper

Stadtlohn

, 15.09.2019, 19:14 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bunter kann ein Herbst kaum sein. Die vierte Auflage des „Festes der Kulturen“ fand am Sonntag im Rahmen des Stadtlohner Herbstes statt. Bei schönstem Wetter trafen sich die unterschiedlichsten Kulturen zu einem gemütlichen Nachmittag in der Innenstadt.

Rahmenprogramm

Die Geschäfte hatten geöffnet. Dass Stadtlohn am Samstag definitiv ein Ort der Begegnung war, zeigten die vielen Vereine und Gruppen. Kulinarische Köstlichkeiten aus aller Welt und ein buntes internationales Rahmenprogramm mit brasilianischen Rhythmen und Stargast Taynara sowie türkischen Kinderchören, Line-Dance, Hip-Hop und Tanzgruppen sorgten für eine sehr hohe Besucherzahl.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

190916 fotostrecke fest der kulturen

Stadtlohn hat zum "Stadtlohner Herbst" ein buntes Fest der Kulturen gefeiert.
15.09.2019
/
Stadtlohn hat zum "Stadtlohner Herbst" ein buntes Fest der Kulturen gefeiert.© Heike Bierkämper
Stadtlohn hat zum "Stadtlohner Herbst" ein buntes Fest der Kulturen gefeiert.© Heike Bierkämper
Stadtlohn hat zum "Stadtlohner Herbst" ein buntes Fest der Kulturen gefeiert.© Heike Bierkämper
Stadtlohn hat zum "Stadtlohner Herbst" ein buntes Fest der Kulturen gefeiert.© Heike Bierkämper
Stadtlohn hat zum "Stadtlohner Herbst" ein buntes Fest der Kulturen gefeiert.© Heike Bierkämper
Stadtlohn hat zum "Stadtlohner Herbst" ein buntes Fest der Kulturen gefeiert.© Heike Bierkämper
Stadtlohn hat zum "Stadtlohner Herbst" ein buntes Fest der Kulturen gefeiert.© Heike Bierkämper
Stadtlohn hat zum "Stadtlohner Herbst" ein buntes Fest der Kulturen gefeiert.© Heike Bierkämper
Stadtlohn hat zum "Stadtlohner Herbst" ein buntes Fest der Kulturen gefeiert.© Heike Bierkämper
Stadtlohn hat zum "Stadtlohner Herbst" ein buntes Fest der Kulturen gefeiert.© Heike Bierkämper
Stadtlohn hat zum "Stadtlohner Herbst" ein buntes Fest der Kulturen gefeiert.© Heike Bierkämper
Stadtlohn hat zum "Stadtlohner Herbst" ein buntes Fest der Kulturen gefeiert.© Heike Bierkämper
Stadtlohn hat zum "Stadtlohner Herbst" ein buntes Fest der Kulturen gefeiert.© Heike Bierkämper
Stadtlohn hat zum "Stadtlohner Herbst" ein buntes Fest der Kulturen gefeiert.© Heike Bierkämper
Stadtlohn hat zum "Stadtlohner Herbst" ein buntes Fest der Kulturen gefeiert.© Heike Bierkämper
Stadtlohn hat zum "Stadtlohner Herbst" ein buntes Fest der Kulturen gefeiert.© Heike Bierkämper
Stadtlohn hat zum "Stadtlohner Herbst" ein buntes Fest der Kulturen gefeiert.© Heike Bierkämper
Stadtlohn hat zum "Stadtlohner Herbst" ein buntes Fest der Kulturen gefeiert.© Heike Bierkämper
Stadtlohn hat zum "Stadtlohner Herbst" ein buntes Fest der Kulturen gefeiert.© Heike Bierkämper
Stadtlohn hat zum "Stadtlohner Herbst" ein buntes Fest der Kulturen gefeiert.© Heike Bierkämper
Stadtlohn hat zum "Stadtlohner Herbst" ein buntes Fest der Kulturen gefeiert.© Heike Bierkämper
Stadtlohn hat zum "Stadtlohner Herbst" ein buntes Fest der Kulturen gefeiert.© Heike Bierkämper
Stadtlohn hat zum "Stadtlohner Herbst" ein buntes Fest der Kulturen gefeiert.© Heike Bierkämper
Stadtlohn hat zum "Stadtlohner Herbst" ein buntes Fest der Kulturen gefeiert.© Heike Bierkämper
Stadtlohn hat zum "Stadtlohner Herbst" ein buntes Fest der Kulturen gefeiert.© Heike Bierkämper
Stadtlohn hat zum "Stadtlohner Herbst" ein buntes Fest der Kulturen gefeiert.© Heike Bierkämper
Stadtlohn hat zum "Stadtlohner Herbst" ein buntes Fest der Kulturen gefeiert.© Heike Bierkämper
Stadtlohn hat zum "Stadtlohner Herbst" ein buntes Fest der Kulturen gefeiert.© Heike Bierkämper
Stadtlohn hat zum "Stadtlohner Herbst" ein buntes Fest der Kulturen gefeiert.© Heike Bierkämper
Stadtlohn hat zum "Stadtlohner Herbst" ein buntes Fest der Kulturen gefeiert.© Heike Bierkämper
Stadtlohn hat zum "Stadtlohner Herbst" ein buntes Fest der Kulturen gefeiert.© Heike Bierkämper
Stadtlohn hat zum "Stadtlohner Herbst" ein buntes Fest der Kulturen gefeiert.© Heike Bierkämper
Stadtlohn hat zum "Stadtlohner Herbst" ein buntes Fest der Kulturen gefeiert.© Heike Bierkämper
Stadtlohn hat zum "Stadtlohner Herbst" ein buntes Fest der Kulturen gefeiert.© Heike Bierkämper
Stadtlohn hat zum "Stadtlohner Herbst" ein buntes Fest der Kulturen gefeiert.© Heike Bierkämper
Stadtlohn hat zum "Stadtlohner Herbst" ein buntes Fest der Kulturen gefeiert.© Heike Bierkämper
Stadtlohn hat zum "Stadtlohner Herbst" ein buntes Fest der Kulturen gefeiert.© Heike Bierkämper
Stadtlohn hat zum "Stadtlohner Herbst" ein buntes Fest der Kulturen gefeiert.© Heike Bierkämper
Stadtlohn hat zum "Stadtlohner Herbst" ein buntes Fest der Kulturen gefeiert.© Heike Bierkämper
Stadtlohn hat zum "Stadtlohner Herbst" ein buntes Fest der Kulturen gefeiert.© Heike Bierkämper
Stadtlohn hat zum "Stadtlohner Herbst" ein buntes Fest der Kulturen gefeiert.© Heike Bierkämper
Stadtlohn hat zum "Stadtlohner Herbst" ein buntes Fest der Kulturen gefeiert.© Heike Bierkämper
Stadtlohn hat zum "Stadtlohner Herbst" ein buntes Fest der Kulturen gefeiert.© Heike Bierkämper
Stadtlohn hat zum "Stadtlohner Herbst" ein buntes Fest der Kulturen gefeiert.© Heike Bierkämper

Bereits am Samstagabend feierte das Jugendkomitee ein Sommer-Open-Air-Event zusammen mit dem Jugendwerk. Für echte Partylaune bei „Beats and Bratwurst“ sorgten DJ Firebeat und DJ Scheffwell. Zum Plaudern und zum Bratwurst genießen hatte das Juko bequeme Sitzgruppen bereitgestellt.

Attraktionen für die kleinen Gäste

Die kleinen Gäste konnten sich über ein buntes Programm freuen. Kinderkarussell, Riesentrampolin und Hüpfburg sorgten für strahlende Gesichter. Auf der Bühne gab es Tanz-Acts und Auftritte von Kinderchören.

Stadtlohn bleibt übrigens „Fair Trade Town“. Bürgermeister Helmut Könning und das ganze Fair-Trade-Team sowie die Kiepenkerle freuten sich am Wochenende über die neue Urkunde, die im Rahmen des Festes der Kulturen überreicht wurde.

Lesen Sie jetzt