Feuerwehr leistet Hilfe beim Dachschaden an der Kirche und macht Weg für Rosenmontagszug frei

mlzRosenmontag

Der Sturm hat am Sonntag Dachziegeln der Otgerkirche gelockert. Die Dufkampstraße wurde gesperrt. Mit Feuerwehrhilfe konnte der Schaden rechtzeitig vor dem Rosenmontagsumzug behoben werden.

Stadtlohn

, 24.02.2020, 10:42 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Dufkampstraße ist am Montagmorgen rechtzeitig für den Rosenmontagsumzug wieder freigegeben worden. Die Straße war am Sonntag gesperrt worden, weil Dachziegel vom Kirchendach der St.-Otger-Kirche sich gelockert hatten und auf die Straße zu stürzen drohten.

Teleskopfahrzeug fast am Limit

Mit Unterstützung des Teleskopfahrzeugs der Freiwilligen Feuerwehr reparierte am Montagmorgen ein Dachdecker den Schaden in etwas 30 Meter Höhe. Damit stieß das Teleskopfahrzeug fast an seine Grenzen. „Wir können den Korb bis in etwa 32 Meter Höhe ausfahren“, erklärte Markus Vennemann von der Feuerwehr Stadtlohn.

Bürgermeister Helmut Könning konnte noch am Montagmorgen mitteilen: „Die Dufkampstraße ist wieder frei. Der Rosenmontagszumzug kann ohne Einschränkung stattfinden.“

Lesen Sie jetzt